DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

 

Die blanken oder kalten Waffen kalten Waffen

Bei den so genannten blanken oder kalten Waffen handelt es sich um Hieb- oder Stichwaffen. Man verwendet sie heute überwiegend beim Versorgen und Verwerten von Wild z.B. zum Aufbrechen, Zerwirken usw. Wenn kein Fangschuss abgegeben werden kann, benutzt man sie zum Abfangen, daher verlangt der Gebrauch blanker oder kalter Waffen ausreichende Fertigkeiten.

Die gebräuchlichen blanken oder kalten Waffen:

Waidblatt, Hirschfänger und Saufeder zählen heute zu den so genannten historischen Waffen. Hirschfänger sind überwiegend Paradewaffen. Die Saufeder verwenden nur noch wenige Spezialisten zum Abfangen von Schwarzwild.                                                                                                              

                                                                                                                                 zurück zu den Stichpunkten

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home