DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Heiße - oder Feuerwaffen

unterteilt man in

        Langwaffen 

mit einer Gesamtlänge von mehr als 60 cm. Sie sind ausschließlich für den zweihändigen Gebrauch gedacht.

  • Kurzwaffen

sind Handfeuerwaffen (Pistolen, Revolver) mit einer Gesamtlänge von bis zu 60 cm. Sie sind geeignet für den ein- und zweihändigen Gebrauch.

Langwaffen: Nach dem Verwendungszweck unterteilt man in

      •  Flinten für den Schrotschuss - glatte Läufe - viele Projektile,

Nach der Konstruktion unterscheidet man zwischen Gewehren mit

                   abkippbaren Läufen             und                    feststehenden Läufen.

Die wichtigsten Baugruppen

Schaft oder Schäftung, Lauf oder Läufe, Verschlusseinrichtung mit

Verschlussgehäuse (Basküle) und Schlosswerk (Schlosssystem)

Abzugvorrichtung, Sicherungen, Visiereinrichtung.

Sicherungen befinden sich an unterschiedlichen Stellen.

                                                                                                                    zurück zu den Stichpunkten

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home