DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Birkwild     

Beschreibung

Haushuhngröße. Ständer befiedert und Balzstifte an den Zehen. ♂ glänzend blauschwarz. Schwingen bräunlich mit weißem Spiegel am Bug und weißem Querband. Stark ausgeprägte, rote Balzrosen. Stoß mit schwarzen Sicheln, die leierförmig nach außen gebogen sind. Weißer Unterstoß. Junge Hähne oft mit schwach gekrümmten Sicheln. Alte Hahnen mit je 4 stark gekrümmten Sicheln und großen Balzrosen. Gewicht ca. 1.5 kg. ♀ etwas kleiner. Hellbraunes, schwarz und grauweiß gebändertes Tarnkleid. Leicht gegabelter Stoß.

Geläuf

Tritt und Geläuf ähnlich dem des Auerwildes, aber kleiner. Undeutlich abgezeichnete Hinterzehe. 7 cm lang, 6 cm breit. Geschnürt.

Gestüber

Ähnlich dem des Auerwildes. Geringer und goldbraun mit Harnüberzug. Vor allem unter Schlafbäumen. Oftmals Reste von Heidekraut und Nadeln.

Biotop

Kein ausgesprochener Waldvogel. Offene mit Bäumen und Gebüsch durchsetzte Landschaft. Im Flachland Moor mit Heide. Im Mittelgebirge lichte Kammlagen. Im Hochgebirge das Gebiet der Waldgrenze.

Nahrung

Knospenäsung, (vor allem Birken), Heidekraut, Sämereien, Blätter und junge Pflanzentriebe. Jungtiere vorwiegend animalische Kost (Insekten).

Lebensweise

Kulturflüchter. Standvogel. Tagaktiv. Polygam. Außerhalb der Balzzeit nach Geschlechtern getrennt lebend. Baumt nachts auf. Im Winter in großen Flügen zusammen. Lässt sich im Winter einschneien. Äugt sehr scharf und ist sehr wachsam.

Fortpflanzung

Balz März bis Mai. An alten Balzplätzen. Vorwiegend am Boden. Lautäußerungen des Hahnes sind das Kullern und Blasen, unterbrochen von Flattersprüngen. Rangkämpfe zwischen den Hähnen. Morgenbalz in der Dämmerung. Bei Sonnenaufgang kurzes Verstummen (Morgengebet). Sonnenbalz von erhöhten Standorten. 6 – 10 rot getüpfelte Eier. Ca. 28 Tage Brutdauer. Flugfähig nach ca. 14 Tagen. Von der Henne geführt. Kalte Balz als Spielhahnenbalz im Herbst ohne Hennen.

Trophäen

Ganzkörperpräparat. Spiel (Stoßfedern). Waidkörner (Magensteine)

Jagd

BJG: Früher Ansitzjagd am Balzplatz hinter Tarnschirm, wenn Hähne einfallen. Lockjagd. Reizen (Nachahmen der Nebenbuhler). keine Jagdzeit.

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home