DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Familie Ralle     

Meist Sumpf- und Wasservögel mit dunklerem Gefieder. Geschlechter sind gleich gefärbt. Ständer mit langen Zehen, die sie dazu befähigen über Schlamm und Wasserpflanzen zu laufen, aber auch zu schwimmen. Monogam. Beide Elternteile besorgen die Brutpflege. 5 – 10 Eier.

Blässhuhn / Blässralle

Beschreibung

Schwarzer Wasservogel mit weißem Schnabel und zwischen den Augen verlängertem Schnabelfortsatz (Blässe). Augen rot. Grüne Ständer mit langen Zehen, die mit Hautlappen versehen sind. Jungen mit buntem Dunenkleid.

Biotop

Vegetationsreiche Gewässer

Nahrung

Wasserpflanzen, Insekten, Schnecken, Fischleich, Sämereien

Lebensweise

Stand- und Strichvogel. Schwimmt kopfnickend. Steht erst nach Anlauf vom Wasser auf. Im Winter oft in Scharen. Nahrung meist vom Gewässergrund.

Fortpflanzung

Nest aus abgestorbenen Pflanzenteilen. Während der Brutzeit unverträgliche Artgenossen z.B. gegenüber Enten.

Jagd

BJG: Jagdzeit (Wildbret gut verwertbar, wenn Tran entfernt ist)

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home