DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Rackelwild     

Beschreibung

Im Bundesjagdgesetz wird das Rackelwild als eigenständige Wildart behandelt. Zoologisch ist das nicht korrekt, da es sich um eine Kreuzung von Auerwild und Birkwild (meist Birkhahn und Auerhenne) handelt. Der Balzgesang des Hahnes ist eine Mischung der Gesänge der Elterntiere. Rackelwild kann nur dort vorkommen, wo beide Arten aufeinandertreffen. Meist werden nur Rackelhähne als solche erkannt. Auch Rackelwild genießt eine ganzjährige Schonzeit.

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home