DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Vogelzug     

Durch ihr Flugvermögen können Vögel Ortswechsel über sehr weite Strecken machen. Sie tun dies auf der Suche nach Nahrungsquellen (jahrszeitlich bedingte Knappheit), oder um den Unbilden der Jahreszeit zu entkommen.

Zugvögel sammeln sich oft bevor sie losziehen im Herbst zu großen Schwärmen. Verschiedene Arten machen bestimmte Formationsflüge (Reihen- und V-Formationen) auf dem Vogelzug (z. B. :Enten , Gänse, Kraniche).

Bezogen auf einen bestimmten geografischen Raum und die Aufenthaltsdauer in diesem Raum unterscheiden wir:

Standvögel    

/Jahresvögel: ganzjährig im selben Gebiet

Zugvögel:    

verlassen im Herbst ihr Sommergebiet und kommen im Frühjahr des darauffolgenden Jahres wieder ("Sommervogel")

Strichvögel:    

Wechseln den Standort je nach Wetterlage und Nahrungsangebot

Teilzieher:    

nur ein Teil der Population verlässt das Brutgebiet

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home