DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Murmeltier

Zoologische Zuordnung: Ordnung : Nagetiere
Familie : Hörnchen
Unterfamilie : Erdhörnchen

 
Allgem. Beschreibung:
Einer riesigen Wühlmaus ähnelndes Nagetier. Schwarte gelblich-braun mit etwas hellerem Bauch, grauem Rücken, dunklerem Kopf und grauer Kopfplatte. Gewicht 3 bis 7,5 kg. Bär, Katze und Affen sind die Bezeichnung für die jeweiligen Geschlechter und Jungtiere.

Biotop:
Vegetationsreiche Felsregionen und Hochalmen der europäischen Alpen

Spur:
Lange nackte Sohlenabdrücke mit langen Grabkrallen. Vorne vier hinten fünf Zehen

Äsung:
Ausgesprochener Pflanzenfresser, Gräser, Kräuter, Blütenknospen, Beeren, Wurzeln.

Lebewesen:
Tagaktives Tier, das sein ganzes Leben in der Nähe des Baues verbringt. Im Spätsommer anlegen von Fettreserven. Winterschlaf von in Familiensippen von Ende September/Oktober bis April in ausgepolstertem Kessel. Sinne sehr gut entwickelt. Warnt durch Warnpfiff andere Artgenossen die daraufhin in den Bau einfahren. Lebensraum wird mit Duftdrüse markiert.

Ranz:
Ranzzeit (Rollzeit) ist im April/Mai nach Beendigung des Winterschlafes. Nach einer Tragezeit von 34 Tagen werden 2 bis 6 nackte blinde Jungen zur Welt gebracht, die erst nach 2 Jahren selbstständig sind.

Gebiss:
typisches Nagetiergebiss mit orangeroten Schneidezähnen (ohne Stiftzähne).
Trophäen: Nagezähne, Schwarte, Mankeischmalz

 

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home