DER JAGDPROFI
Jagdschule

Saline7 18334 Bad Sülze 038229 80997
                                                                                           oder 017670075546

Wisent

Zoologische Zuordnung: Ordnung :         Paarhufer
Unterordnung : Wiederkäuer
Familie :           Hornträger (Boviden)
Unterfamilie :   Rinderartige
 

Allgem. Beschreibung:
Das Wisent ist ein Wildrind mit zottiger, brauner Decke und besonders hohem Widerrist (ca. 2 m). Der Kopf ist vor allem beim männl. Wisent sehr wuchtig und am Hals trägt er eine Mähne. Stark ausgeprägter Vorschlag. Der männl. Wisent hat die Holme (Hörner) nach außen gedreht, bei Kühen sind diese nach innen gedreht. Das Gewicht eines Stieres beträgt bis zu 1.000 kg. Kühe sind wesentlich geringer.

Fährte:
Das Fährtenbild sieht dem der Hausrinder sehr ähnlich.

Losung:
Die Losung ist fester als beim Hausrind.

Biotop:
Früher in ganz Europa vorkommend. Liebt abgeschiedene Wälder, Waldwiesen, und Feuchtgebiete. Heute nur noch in besonderen Schutzgebieten und Gehegen vorkommend (Bialoviecza-Nationalpark, Springe, Damerower Werder).

Äsung:
Gras- und Krautschicht des Waldes. Kann besonders stark schälen (Esche). In der nahrungsarmen Jahreszeit werden Flechten, Beerensträucher und Rinde geäst.

Lebensweise:
Der Wisent lebt gesellig. Männl. Wisente sind Einzelgänger. Nur zur Brunft suchen sie die Mutterherden auf. Wisente sind sehr standorttreu. Nacht- und dämmerungsaktiv. Sie äugen mäßig, vernehmen und winden aber hervorragend.

Brunft:
Die Brunft fällt in die Monate August/September. Durch die Stiere kommt es in dieser Zeit zu erbitterten Auseinandersetzungen.

Tragezeit/Nachwuchs:
Das weibl. Wisent setzt im Mai/Juni nach einer Tragezeit von 9 Monaten abseits vom Rudel ein Kalb. Das Kalb wird über einen Zeitraum von zwei Jahren gesäugt. Die Kühe werden nur alle zwei Jahre brunftig. Zwischen Kalb und Muttertier besteht eine sehr starke Bindung, gegen Angriffe verteidigt die Kuh das Kalb sehr energisch.

Erkrankungen:
Tollwut, Maul- und Klauenseuche, Leberegel, Dasselfliege, Magen- und Darmwürmer.

Trophäe:
Haupt und Träger ganz präpariert oder Haupt abgeschlagen mit Holmen
 

Zahnformel:

 

 

                                                                                                                     zurück zu den Stichpunkten  

 | Über uns | Nachrichten | Jagdschein | Falknerschein  Bogenjagdschein   Kontakt                         Home